Wildblumensamen (Saatgut) einzelne Arten

Salbei, Quirl-Salbei (Salvia verticillata)

Purpur-lila Blütenstände

Salomonssiegel, Vielblütiges- (Polygonatum multiflorum)

Heimische Staude mit weiß-grünen Blüten; gut für schattige Beete

Sand-Esparsette (Onobrychis arenaria)

Vielseitige Futter- und Gründüngungspflanze, Schmetterlingsmagnet

Sand-Strohblume (Helichrysum arenarium)

Geschützte Art mit gelben Knopfblüten, wächst auf Sand

Schachbrettblume (Fritillaria meleagris)

Dunkelrote o. weiße Blüten mit Schachbrett-Muster

Schafgarbe (Achillea millefolium)

In Großmengen bis 1kg erhältlich, liebt trockene, nährstoffarme Böden

Schmetterlings- und Wildbienensaum 10g

100% Kräuter

Schöllkraut, Warzenkraut (Chelidonium majus)

Wildblume mit gelben Blüten, der orange Saft hilft gegen Warzen

Seifenkraut (Saponaria officinalis)

Zart-rosa Blüten duften nach Seife

Sichelmöhre, Gewöhnliche- (Falcaria vulgaris)

Große weiße Blütendolden, für trockene Stellen

Silber-Fingerkraut (Potentilla argentea)

Bildet unzählige, kleine, gelbe Blüten, ähnlich dem Schleierkraut

Skabiose, Gelbe (Scabiosa ochroleuca)

Gelbe Skabiose, sehr beliebt bei Schmetterlingen und Bienen

Skabiose, Tauben- (Scabiosa columbaria)

4 cm große, halbrunde Blüten in Blau-Violett

Sonnenblume 'Peredovick' (Helianthus annuus)

Stabil, reich an Nektar und Sonnenblumenkernen

Sonnenröschen, Gelbes- (Helianthemum nummularium)

Kleiner, kriechender Halbstrauch; mag trockene Böden

Spitzwegerich (Plantago lanceolata)

Wildstaude, altes Heilmittel, würzige, essbare Samen

Steinklee, Gelber- (Melilotus officinalis)

Bienentrachtpflanze mit traubenartigen Blütenständen

Steinklee, Weißer- (Melilotus albus)

Große Bienentracht-Pflanze mit weißen Blütenständen

Sternmiere, Große- (Stellaria holostea)

Kissenartiger Wuchs mit unmengen von weißen Blüten, verträgt Schatten und trockene Lagen

Sternmoos, Mastkraut, Plattenmoos (Sagina subulata)

Moosartiger Bodendecker mit weißen Stern-Blüten; 3 cm hoch

Storchschnabel (Geranium sangineum Vision)

Magentarote Blüten, kriechender Wuchs, tief-geschlitzte Blätter

Storchschnabel, Stinkender Storchschnabel (Geranium robertianum)

Wie der Name schon sagt -er stinkt! Sehr anpassungsfähig, beliebt bei Bienen und Schmetterlingen

Storchschnabel, Wald- (Geranium sylvaticum)

Kleinblütiger Storchschnabel

Storchschnabel, weiß (Geranium pratense 'Albiflorum')

Weiße Form des Wiesen-Storchschnabels