• Beschreibung

Geschützte Art mit gelben Knopfblüten, wächst auf Sand

Die Sand-Strohblume (Helichrysum arenarium) ist eine staudige Pflanze mit ca. 0,5cm großen, gelben, knopfrunden Blüten und lanzettlichen Blättern, mit weiß-grüner Behaarung. Sie kommt in Teilen Europas, bei uns überwiegend in Ostdeutschland vor, wo sie auf sandigen, kalkfreien Böden in voller Sonne gedeiht. Sie wächst auf Sandtrockenrasen, Heiden und Dünen. In der Form der Blüten und in der Wuchsform ähnelt sie dem Perlkörbchen. Höhe: bis 30 cm. Ihre Ausläufer können bis zu 70 cm tief in die Erde reichen. Aussaat: März-Juli in Töpfe oder direkt ins Freiland. Tüteninhalt: mindestens 60 Samen.