Skabiose, Gelbe (Scabiosa ochroleuca)

SCO
In den Korb
  • Beschreibung

Gelbe Skabiose

Die Gelbe Skabiose ist eine nicht heimische Staude mit Wildblumencharakter, die aus Osteuropa stammt. Sie bevorzugt Trockenrasen, trockene Wiesen und Böschungen. Sie haben die typische Skabiosen-Form sind jedoch gelb, was bei Skabiosen eher selten ist. Die Art kann auch in Wildwiesen und Blumenbeeten gepflanzt werden, wo sie zu blau blühenden Pflanzen einen schönen Kontrast bringt. Blüte: Juni-August. Aussaat: März-Mai im Haus oder Mai-Juli in Töpfe im Freiland. Tüteninhalt: mindestens 30 Samen.