Sommerlinde 'Kaiser-Lothar-Linde' (Tilia platyphyllos)

TPL3
In den Korb
  • Beschreibung

Samen der geschichtsträchtigen, 900 Jahre alten Kaiser-Lothar-Linde aus Königslutter

Die Samen dieser Sommerlinde stammen original von der Kaiser-Lothar-Linde in Königslutter. Angeblich ist diese Linde im Auftrag vom Kaiser Lothar zu Ehren des Kaiserdoms in Königslutter in unmittelbarer Nähe der Stiftskirche gepflanzt worden. Der Baum wird auf 900 Jahre geschätzt, da die Pflanzung der Linde angeblich 1135 erfolgte, als der Bau der Stiftskirche begann. Vermutlich ist diese Linde aber viel älter, denn im Vergleich zu anderen 1.000 Jahre alten Linden, ist die Kaiser Lothar-Linde viel breiter. Auf ein höheres Alter weist auch der Volksmund in Königslutter hin, der die Linde als "Tausendjährige Linde" bezeichnet. Der Umfang des Stammes beträgt 12,37 Meter, die Höhe 23 Meter. Aussaat: September-März in Töpfe im Freiland. Tüteninhalt: mindestens 20 Samen. Samen ist nur für den Siedlungsbereich, und darf nicht in die freie Landschaft ausgebracht werden.

Verwandte Produkte