Koriander, Blattkoriander Cliantro (Coriandrum sativum)

1932
In den Korb
  • Beschreibung

Probieren Sie mal Korianderblätter zu Nudeln

Einjährig. Koriander gehört zu den Würzkräutern, die auf der ganzen Welt verbreitet sind und auch bei uns immer mehr Zuspruch finden. Stand früher die Nutzung der glänzenden, runden und sehr aromatischen Körner im Vordergrund, sind heute vor allem die zarten, weichen Blätter zum Würzen von chinesichen, arabischen, indischen, japanischen und mexikanischen Gerichten gefragt. "Cliantro" blüht später als gewöhnlicher Koriander. Man kann daher von ihm länger und mehr Blätter mit mildem Aroma ernten. Verwenden Sie die Blätter sparsam, denn ihr Geschmack ist ähnlich wie Curry, Muskat oder Ingwer zunächst gewöhnungsbedürftig. Aussaat: April-Juni ins Freiland. Standort: gerne halbschattig. Ernte: Juli bis August (Blätter) oder von September bis Oktober (Samen). Inhalt: 100 Samen.

Verwandte Produkte