Weinbergs-Lauch (Allium vineale)

ALV
In den Korb
  • Beschreibung

Bildet Brutzwiebeln statt Samen

Dieser Lauch ähnelt dem Schnittlauch sehr, doch bildet er an seinem stabilen Blütenstand nur wenig rosa-rote Blüten und keine Samen aus, sondern nur ein Bündel kleiner Brutzwiebeln, die meist schon an der Pflanze grüne Sprosse bilden. Die schmalen, grünen Triebe sehen haben dann ein perrückenartiges Aussehen. Der Weinbergs-Lauch wächst in großen Teilen Deutschlands wild. Die grünen Halme erscheinen im zeitigen Frühjahr und können wie Schnittlauch verwendet werden. Die Brutzwiebeln schmecken wie Knoblauch. Höhe: ca. 100 cm. Aussaat/Pflanzung: ganzjährig ins Freiland. Tüteninhalt: 10 Zwiebeln.