Sternmiere, Große- (Stellaria holostea)

STH
In den Korb
  • Beschreibung

Kissenartiger Wuchs mit unmengen von weißen Blüten

Die Große Sternmiere ist eine Wildstaude mit nelkenähnlichen, ca. 1 cm breiten, weißen Blüten mit orange-gelben Staubbeuteln. Guter Bodendecker mit dichtem, grasähnlichem Wuchs, der sich für sonnige und schattige Lagen geeignet. Höhe: ca 30 cm. Bevorzugt trockene bis leicht feuchte und humose Böden in halbschattiger bis schattiger Lage. Blüte: Mai-Juni. Aussaat: September-Mai in Aussaatgefäße oder ins Freiland. Tüteninhalt: mindestens 40 Samen.
Verwandte Produkte