Pippau, Kleiner Pippau (Crepis capillaris)

CRC
In den Korb
  • Beschreibung

Die kleine Form des Pippau

Kleinköpfiger Pippau oder auch Kleiner Pippau genannt. Dieses einjährige Mitglied der Pippau-Familie besitzt kleinere Blüten als sein großer Bruder, die ebenso schon gelb-orange leuchten. Die Art kommt in Wiesen vor und ist eine gute Nahrungsquelle für Insekten. Die Höhe ist sehr variabel. Je nach Standort und Nahrstoffgehalt kann er eine Höhe von 10 cm bis 1 Meter erreichen. Blüte: Mai-September.