Klatschmohn-Wiese Samen bis 100 g (Papaver rhoeas)

In den Korb
  • Beschreibung

Für eine Klatschmohn-Wiese

Der Klatschmohn wächst je nach Aussaatzeit ein- bzw. zweijährig. Die Samen können für reine Klatschmohnwiesen verwendet werden oder auch mit anderen Arten gemischt werden, z.B. mit blauen Kornblumen. Aussaat: März-Mai oder September direkt ins Freiland. Ab Aussaat im September blühen die Pflanzen ab Mai im Folgejahr. Tüteninhalt pro Portion: 100 Samen. Sie benötigen 0,2 g Saatgut pro qm, also 20g pro 100qm Fläche.