Taubenkropf-Leimkraut (Silene vulgaris)

SB470
    Lieferzeit:14 Tagen
In den Korb
  • Beschreibung

Weiße, kropfartige Blüten, die wie aufgeblasen erscheinen

Auch Gewöhnliches Leimkraut genannt. Anspruchslose Staude für den Steingarten oder für Wildblumenbeete. Die aufgeblasenen Blütenkelche sind mit roten Adern überzogen. Die weiße ca. 1 cm breite Blüte lockt Nachtfalter an. In alter Zeit wurde aus den Wurzeln Seifenlauge hergestellt. Höhe: 40-50 cm. Aussaat: April-Juli im Haus oder direkt ins Freiland. Tüteninhalt: mindestens 100 Samen.