• Beschreibung

Geruchsloser Doppelgänger der Kamille

Einjährige, heimische Wildpflanze mit ca. 2-3 cm großen Blüten und nadelartigem Laub. Die Geruchslose Kamille ähnelt der Echten Kamille sehr. Sie entfaltet jedoch nicht keinen typischen Kamilleduft und eignet sich daher auch nicht für die Zubereitung von Kamillentee. Als Zierpflanze in Wildblumenwiesen ist sie dennoch unbedingt empfehlenswert. Sie wächst auch auf kargen sandigen Böden, z.B. an Abhängen. Höhe: 20-80 cm. Aussaat: März-Juli ins Freiland. Tüteninhalt: mindestens 200 Samen.