Rainfarn (Tanacetum vulgare)

RAI
In den Korb
  • Beschreibung

Wildstaude mit runden, gelben Blüten ohne Blütenblättern

Staude mit gold-gelben Blütenständen mit bis zu 1 cm großen, knopfähnlichen Einzelblüten. Giftige Arzneipflanze. Beliebt bei Insekten. Für Wiesen oder Naturbeete. Höhe: ca. 100 cm. Blüte: Juli-September. März-Mai im Haus oder ab Mai im Freiland. Tüteninhalt: mindestens 100 Samen.