Glockenblume, Wiesen-Glockenblume (Campanula patula)

CAP
    Lieferzeit: 20 Werktage
In den Korb
  • Beschreibung

Hohe Glockenblume mit zarten, violett-blauen Sternen-Blüten

Die Wiesen-Glockenblume ist zwei- bis mehrjährig und kommt in ganz Europa vor, wo sie in feuchten, nährstoffreichen Wiesen zu finden ist. Sie gedeiht aber auch auf lehmigen Sandböden. Anders als bei den anderen Glockenblumenarten stehen die Blüten dieser Art aufrecht. Die fünf filigranen Blütenblätter sind nach hinten gebogen; die Blütenmitte leuchtet weißlich. Auf den dünnen, stabilen und blattlosen Blütenstengeln sitzen die sternförmigen Blüten, die aus der Ferne wirken, als würden sie schweben. Eine sehr schöne Art für Blumenwiesen, in großen Gruppen aber auch für Beete und Rabatten geeignet. Höhe: 30-70 cm. Aussaat: März-Mai im Haus oder Mai-Juli in Töpfe oder direkt ins Freiland.  Tüteninhalt: mindestens 200 Samen.