Bohnenkraut (Satureja hortensis)

Z7580
In den Korb
  • Beschreibung

Würze für Gurken- und Kartoffelsalat und als Tee

Einjähriges Heil- und Würzkraut. Aussaat: April-Juli. Ernte: September- Mitte November. Verwendung: Frisch oder getrocknet für Bohnengemüse, Kohl oder Hülsenfrüchte, zu Gurken- und Kartoffelsalat, Kartoffelspeisen, sowie zum Einlegen von Gurken und Bohnen. Bohnenkraut fördert die Verdauung. Es wird als Tee bei Husten, Magen-, Darm-, und Blasenleiden angewendet. Tüteninhalt: mindestens 500 Korn.
Verwandte Produkte