Malve, Mauritianische Malve (Malva sylvestris mauritiana)

MA043
In den Korb
  • Beschreibung

Große, dunkel-rosa Blüten mit lila Adern

Die Mauritianische Malve ist eine Staude für den Beethintergrund und für Wildblumengärten. Diese Verwandte der heimischen, wilden Malve beeindruckt mit seinen 3-4 cm großen, glänzenden, dunkelrosa Blüten mit einer dunkelvioletten Färbung. Sie ist in Südeuropa und Afrika beheimatet, gedeiht aber bei uns ebenso gut, wie ihre heimische Schwester. Blätter und Blüten können im Salat gegessen werden. Sie gilt als Neophyt. Höhe: 100 cm. Blüte: Juni-September. Aussaat: März-Juni in Töpfe ins Freiland. Tüteninhalt: mindestens 60 Samen.