Scheinmohn (Meconopsis grandis)

MA067
In den Korb
  • Beschreibung

Große, himmelblaue Blüten, langlebige Hybride

Auch Meconopsis x sheldonii. Diese Züchtung ist im Gegensatz zu Meconopsis betonicifolia langlebig und stirbt nicht nach der Blüte, sie ist robust und langlebig. Diese Staude bevorzugt kühle Plätze im Garten im Halbschatten. Die 10-12cm großen Blüten besitzen einem wundervollen, intensiven mittelblauen Farbton. Wenn man bei Blumen von der Farbe Blau spricht, meint man oft ein blauviolett. Der blaue Scheinmohn jedoch, besitzt ein reines Himmelblau und im Kontrast dazu gelbe Staubbeutel -ein toller Kontrast zweier Komplimentärfarben. Die Blüten stehen auf aufrechten, stabilen Stielen. Opfern Sie die ersten Blüten durch Abschneiden, die Pflanze verwandelt sich dann zu einer Staude und stirbt nicht nach der Blüte. Obwohl diese Kreuzung schon allein langlebiger ist, fördert das Entfernen der Blüten das Wachstum der Pflanze.  Aussaat: Spätwinter bis Sommer. Tüteninhalt: mindestens 40 Samen.