• Beschreibung

Rein weibliche, äußerst Ertragreiche und wierstandsfähige Freiland-Gurke mit schmackhaften Früchten, die keine Samen bilden

Diese rein weiblich blühende, moderne Hybride hat sich sehr bewährt. Sie bildet keine Samen, die den Genuss stören könnten. 'Jazzer' ist eine Salatgurke, wie sie im Bilderbuch steht mit dunkelgrüner Schale und guter Verträglichkeit. Die Gurken werden bis zu 22 cm lang, sind gleichmäßig, walzenförmig und von ausgezeichnetem Geschmack. Sie bilden ebenso wie Gewächshausgurken bei jeder Witterung Früchte und bilden somit einen sehr hohen Ertrag. Die Pflanzen sind von Natur aus widerstandsfähig gegen das Gurkenmosaikvirus und Echten Mehltau und resistent gegen Gurkenkrätze. Aussaat: Ab März-Mai im Warmen, z.B. in einem beheitzten Gewächshaus oder auf der warmen Fensterbank. Freilandaussaaten von Mitte Mai-Anfang Juni. Tüteninhalt: mindestens 12 Samen.