Zypressenkraut (Santolina chamaecyparissus ssp. tomentosa)

TA140
    Lieferzeit: 20 Werktage
In den Korb
  • Beschreibung

Graue Blätter, gelbe Blüten, wächst auch auf sehr trockenen Böden

Das Zypressenkraut (Santolina chamaecyparissus ssp. tomentosa) wird auch Graues Heiligenkraut genannt und hat einen strauchartigen, bodendeckenden Wuchs. Die Art besitzt fein geschlitztes, graues Laub, knopfartige, gelbe Blüten und wächst sogar auf trockenen Böden. Darum ist sie gut für Steingärten mit durchlässigem, sandig-steinigem Boden in voller Sonne geeignet. Sie kann auch wie eine kleine Hecke geschnitten werden. Die Pflanze sollte im Winter mit Tannengrün vor starken Frösten geschützt stehen. Höhe: 10 bis 50 cm. Aussaat: März-Mai im Haus oder Mai-Juni im Freiland. Tüteninhalt: mindestens 30 Samen.