Mexikanische Tulpenmohn (Hunnemannia fumariifolia)

HUN
In den Korb
  • Beschreibung

Staudenmohn mit leuchtend gelben Blüten und orangen Staubgefäßen

Der Mexikanische Tulpenmohn (Hunnemannia fumariifolia) gehört zu den schönsten Mohnarten. Seine 8-10 cm breiten Blüten ähneln den Blüten von Tulpen. Die Blütenränder sind gewellt und verleihen der Blüte ein edles Aussehen. Die leuchtend gleben Blütenblätter bilden mit den intensiv orange gefärbten Staubbeuteln einen schönen Kontrast. Das Laub ist tief geschlitzt, grau-grün und dem Laub des Kalifornischen Mohn (Eschscholzia) sehr ähnlich. Die Pflanze veträgt Fröste bis -5 Grad. Darum ist ein Winterschutz nötig. Besser ist jedoch eine Aussaat in große Töpfe, damit die Pflanze im Winterlager kühl aber Frostfrei überwintert werden kann. Höhe: ca. 60 cm. Aussaat: September-April direkt an Ort und Stelle. Tüteninhalt: mindestens 20 Samen.