In den Korb
  • Beschreibung

Imposante Staude mit Wölkchenblüten, mag Schatten

Die Akeleiblättrige Wiesenraute (Thalictrum aquilegifolium) ist eine perfekte Staude für schattige Lagen an Gehölzrändern oder im Beethintergrund. Sie bevorzugt feuchte Böden. Ihre Blätter ähneln den Blättern der Akelei und die purpurrosa Blütenstände sind voll von Blüten mit nadelartigen Blütenblättern, die ihnen ein wolkenartiges Aussehen verleihen. Höhe: ca. 120 cm. Aussaat: März-Juli im Freiland. Tüteninhalt: mindestens 30 Samen.