Scheinmohn 'Hensol Violet' (Meconopsis baileyi)

08496
In den Korb
  • Beschreibung

Besondere Form des Himalaya-Mohns mit violet-purpurnen Blüten

Himalaya-Scheinmohn 'Hensol Violet' (Meconopsis baileyi). Eigentlich ist der aus dem Himalaya stammende Scheinmohn himmelblau. Diese besondere Variante ist durch Züchtung entstanden. Die ca. 7 cm breiten Blüten sind violet und besitzen orange-gelbe Staubbeutel im Zentrum. Der Scheinmohn bevorzugt kühle Plätze im Garten, die nur morgens oder Abends von direkter Sonne beschienen werden. Der Wurzelbereich sollte immer schattig sein, der Rest braucht Licht. Am besten sind Plätze geeignet, die nach Norden hin offen und hell sind und von der Sonnenseite beschattet bleibt. Er bevorzugt durchlässige Böden mit Torf etwas Lehm und Mineralanteil (Kies/Sand). Höhe. ca. 90 cm. Aussaat: Februar-Juni oder September-Oktober im Freiland. Tüteninhalt: mindestens 30 Samen.