Lampionblume (Physalis alkengi (francettii))

U1050
    Lieferzeit:14 Tagen
In den Korb
  • Beschreibung

Staude mit orangen, lampionartigen Samenständen

Breitwachsende Staude mit kriechendem Rhizom. Die Samenstände sind lampion- oder blasenähnlich aufgetrieben. Wenn man die Samenhülle den Winter über an der Pflanze belässt, zersetzt sie sich bis auf die Nervenbahnen. Was überbleibt ist ein filigranes Gebilde, das einem herzförmigen Käfig ähnelt -ein wahres Kunstwerk, das sehr dekorativ aussieht. Sehr gut geeignet auch für Trockensträuße.Staude. Aussaat: Im Frühjahr. Bei Märzaussaat im Kasten auch einjährig zu kultivieren. Liebt kalkhaltigen Boden in sonniger bis halbschattiger Lage. Blüte: Juli-Septemper. Höhe: ca. 100 cm. Verkaufseinheit: mindestens 30 Samen.