Eiche, Weiden-Eiche (Quercus phellos)

QPH
    Lieferzeit: 20 Werktage
  • Beschreibung

Besondere Eichenart mit langen, schmalen Blättern; auch für die Bonsai-Zucht geeignet

Frostharter Baum mit völlig untypischen Blättern. Die aus dem Südosten der USA stammende Art besitzt bis zu 10 cm lange und 2 cm breite Blätter, die lang und schmal sind und keine Buchten oder Lappen aufweisen, wie es bei den meisten Eichenarten der Fall ist. Die Blättern ähneln eher dem Blattwerkt einer Weide, daher der Name Weiden-Eiche. In Deutschland ist die Art selten anzutreffen. Aussaat: ganzjährig im Haus oder von April-Juni im Freiland. Tüteninhalt: mindestens 4 Samen.