Flatterbinse (Juncus effusus)

JUE
In den Korb
  • Beschreibung

Natürlicher Wasserfilter, für nasse Stellen im Garten oder Teich

Heimische horstbildende Wildpflanze mit stabilen, spitzen und runden Halmen an denen weiße Blütenbüschel sitzen. Die Flatterbinse ist besonders für den Teich oder Teichrand geeignet. Sie filtert die Nährstoffe aus dem Wasser und sorgt im Winter für die Belüftung des Teiches. Wegen ihrer Eigenschaft die Schadstoffe aus dem Wasser zu filtern wird sie sogar in biologischen Kläranlagen eingesetzt. Standort: nass bis feucht und sonnig bis halbschattig. Tüteninhalt: mindestens 200 Samen.