Mammutblatt (Gunnera manicata)

GA330
In den Korb
  • Beschreibung

Bis zu 3 Meter hohe und 2 Meter breite Blätter; Urzeitpflanze mit dekorativen Blättern

Spektakuläre 3 m hohe Staude mit riesengroßen Blättern. Die Blätter können einen Durchmesser von 2-3 m erhalten. Standort: geschützten Platz mit feuchtem, Boden in Sonne oder Halbschatten. Ideal ist ein Platz am Teich oder in der flachen Sumpfzone in großen Teichen. Mit einer Mulchdecke überdauern die Pflanzen den Winter gut. Die Blättern werden im Spätherbst abgeschnitten und eine Maurerbalge aus Kunststoff wird mit Laub gefüllt über das Rhizom gestülpt. So ist die Pflanze gut gegen starke Fröste geschützt. Im Frühjahr treibt die Pflanze wieder aus. Die Art wächst auch auf normalen Gartenböden, gerne auch mit Lehmanteil. Sie muss dann aber gut feucht gehalten werden. Aussaat: Februar-Juli in Töpfe im warmem Gewächhaus. Tüteninhalt: mindestens 30 Samen.