Engelstrompete (Datura suaveolens)

7174
In den Korb
  • Beschreibung

Kübelpflanze mit großen Trompetenblüten

Engelstrompeten sind Sträucher für große Kübel und Töpfe, die nach dem Frost im Frühjahr in den Garten oder auf die Terrasse gestellt werden können. Sie entwickeln sich sehr gut, wenn sie in ein sonniges Beet gepflanzt werden. Die Pflanze kann eine Höhe von 3 Metern erreichen, lässt sich aber durch Beschnitt auch kleiner halten. Sie blüht überreich mit bis zu 100 Blüten, die eine länge von ca. 30 cm erreichen. Die Trompetenblüten verströmen einen süßlichen Parfümduft, der besonders Abends intensiv wird. Engelstrompeten sind dankbare Kübelpflanzen, benötigen jedoch im Winter einen frostfreien Platz in der Garage, im Keller oder Wintergarten. Die Pflanze muss nicht warm überwintern, es genügt ein dunkler, kühler Raum. Die Pflanze kann man vorm Überwintern einkürzen, das spart nicht nur Platz, sondern bewirkt auch einen buschigen Wuchs und eine reiche Blüte in der Folgesaison. Achtung: alle Pflanzenteile sind sehr giftig! Aussaat: ganzjährig möglich, in Töpfe auf der Fensterbank im Haus/Gewächshaus. Tüteninhalt: mindestens 15 Samen.