Mohn, Saatmohn (Papaver dubium)

PAD
In den Korb
  • Beschreibung

Oranger Mohn, Wildblume für sandige, magere Böden

Der Sandmohn ist eine einjährige, in Deutschland heimische Wildblume mit orangen Blüten, die den Blüten des Klatschmohns ähneln. Er gedeiht am besten an mageren, trockenen Stellen, z.B. auf Sand- oder Kiesböden aber auch auf ungedüngten Äckern und Beeten. Seine kreppartigen Blüten besitzen einen roten Fleck unterhalb des Blütenstempels. Höhe: ca. 40-50 cm. Aussaat: April-Juni oder September direkt ins Freiland. Tüteninhalt: mindestens 200 Samen.