Klee, Schweden- (Trifolium hybridum)

TRH
In den Korb
  • Beschreibung

Klee mit rosa-weißen Blüten; Bienenfutterpflanze

Der Schweden-Klee wird auch als Bastard-Klee bezeichnet, weil man ihn für eine Kreuzung aus Weiß- und Rotklee hielt. Diese Hybride wurde zur Viehfuttergewinnung angebaut. Äußerlich ähnelt er Rot- und Weißklee, doch unterscheidet er sich von beiden Arten, durch seine zweifarbige Blüte, die bis zur Mitte in einem tiefen Pinkrosa und bis zur Spitze weiß gefärbt ist. Er liebt humosen Lehm- oder Tonboden und da er bis zu 50 cm tief wurzeln kann, eignet er sich gut zum Aufbrechen von Böden und als Schutz von Hängen und Böschungen. Bienen und anderen Insekten dient er als reichhaltige Nahrungsquelle. Höhe: bis 40 cm. Aussaat: März-Mai im Haus oder Mai-Juli ins Freiland. Verkaufseinheit: 200 Samen bis 100g.