viola-sororia-weiss

Veilchen 'Schneekönigin' (Viola odorata Albiflora)

VA261
In den Korb
  • Beschreibung

Die seltene weiße Form des Veilchens

Staude. Die Sorte wird auch 'Reine de Neiges' oder 'Eismeer' genannt. Veilchen mit reinweissen Blüten. Eine seltene Farbe bei den Veilchen. Veilchen bilden dichte Teppiche. Sie wachsen gut in sonnigen bis schattigen Lagen. Höhe: 5-10 cm. Blüte: März-April. Aussaat: September-März ins Freiland. Bevorzugt frischen Wald- oder Lehmboden in sonniger bis halbschattiger Lage. Tüteninhalt: mindestens 25 Samen.