Winde, Dreifarbige Winde (Convolus tricolor)

1855
In den Korb
  • Beschreibung

Große Trichter-Blüten mit weißer Mitte, kriechende Pflanze

Bunte Mischung verschiedener Farben. Die dreifarbige Winde ist anders als ihre Verwandte, die Trichterwinde. Sie kriecht über den Boden, wird nur ca. 50 cm hoch und bildet große, blaue, weiße oder rosa Blüten an langen, aufrechten Stielen mit langem Blütenflor. Sie bevorzugt durchlässige, gerne auch trockene und steinig-sandige Böden. Die Pflanze eignet sich auch gut für Töpfe, aus denen sie herunterwächst. Aussaat: März-Mai ins Freiland. Blüte: Juni-September. Inhalt: mindestens 100 Samen.