Bitterlupine (Lupinus angustifolius)

LUA
In den Korb
  • Beschreibung

Gründüngungspflanze mit blauen Blüten

Einjährige Gründüngungspflanze mit blauen Blütenständen. Bitterlupinen sind eine hervoragende Nahrungsquelle für viele Insekten, wie Bienen, Hummeln und Schmetterlingen. Nicht als Futterpflanze für Vieh geeignet. Die Bitterlupine ist ein Stickstoffsammler und daher gut als Bodenverbesserer geeignet. Aussaat: März-Mitte Oktober. Blüte: Juli. Ernte: Mai-November. Schnitt ab 15 cm. Verwertung als Bodenmulch oder Kompost oder nach mehrmaligem Schnitt im Herbst flach untergraben. Tüteninhalt: mindestens 40 Samen. Größere Mengen finden Sie in unserer Gründüngungsabteilung.