Boretsch, Gurkenkraut (Borago officinalis)

Z7890
In den Korb
  • Beschreibung

Würzkraut für Soßen, Kartoffeln, Eier und Tee

Aussaat: April-Juni. Ernte: Mitte Juni-Mitte Oktober. Verwendung: für Soßen, Kartoffeln, gekochte Eier. Zum Würzen von Salaten und Gurken. Die blauen Blüten werden zum Kandieren oder in Eiswürfeln verwenden. Boretsch-Tee wirkt blutreinigend und beruhigt die Nerven. Die Pflanze wird auch zur Herstellung von Naturdünger verwendet. Dazu werden alle Pflanzenteile für einige Wochen in ein Gefäß mit Wasser zum Gären gebracht. Tüteninhalt: 40 Samen.
Verwandte Produkte