Karde,Wilde Kardendistel (Dipsacus silvestris)

KAR
In den Korb
  • Beschreibung

Seltsam geformte Blütenstände, große, tabakähnliche Blätter

Die zweijährige Kardendistel hat eindrucksvolle, ca 15 cm große Blütenstände mit unzähligen rosa-lila Einzelblüten. In ihrer Form und Größe der Blätter könnte man sie auch für eine Tabakpflanze halten. In den Blattachseln sammelt sich Wasser an, das die Pflanze bei Bedarf aufnehmen kann. In ihrem Namen steckt das griechische Wort 'dipsa' das 'Durst' bedeutet. Sehr beliebt bei Insekten, wie Hummeln, Bienen und Schmetterlingen. Blüte: Juli-August. Höhe: bis 2 m. Standort: trockenen, bis leicht feuchten normalen Boden (gerne auch mageren Sand- oder Lehmboden) in Sonne oder Halbschatten. Tüteninhalt: 40 Samen.