Onlineshop für BIO-Kräutersamen (Saatgut)!

 Aber natürlich!

DE - ÖKO - 003 Deutsche Landwirtschaft

Unser Sortiment an BIO-Kräuter-Samen aus biologischem Anbau!

In unserem Onlineshop können Sie auch Saatgut von BIO-Kräutern bestellen.

Wenn Sie Wert auf eine gesunde Ernährung legen und darum auch Küchen- und Gartenkräuter in BIO-Qualität selbst anbauen möchten, werden Sie auch bei uns einige Kräutersamen finden, die Sie im Versand bestellen können. 

Auch Kräuter lassen sich ebenso leicht aus Samen vermehren, wie andere Pflanzen im Garten.

Würzkräuter wie Thymian, Rosmarin, Lavendel und Salbei bevorzugen einen mageren Boden und viel Sonne, damit sie ihre Würzkraft voll ausbilden können. Sie werden in der Küche auf vielfältigste Weise verwendet.

Die Aussaat von Kräuter:

Die Aussaat erfolgt im zeitigen Frühjahr in ein Gemisch aus Sand und Gartenboden, auch spezielle Anzuchterde ist gut geeignet. Die jungen Pflanzen können einzeln in Töpfen kultiviert werden oder direkt ins Kräuterbeet und in eine Kräuterspirale gepflanzt werden.

Manche Kräuter sind einjährig oder kurzlebig und müssen jährlich neu ausgesät werden. Wir bieten auch Größere Mengen von Samen im Großhandel an. Bitte schreiben Sie uns bei Bedarf eine Email oder rufen Sie uns an (siehe Impressum) und teilen Sie uns für ein Angebot Ihren Bedarf mit.

So gedeihen Ihre Kräuter am besten:

Rosmarin gehört zu den mediterranen Kräutern, die leider etwas frostempfindlicher sind, als andere Arten. Im Alter verträgt er zwar viel Frost, doch wer auf Nummer sicher gehen möchte, sollte ihn in großen Kübeln halten, die kühl, hell und frostfrei im Haus etc. überwintert werden. Er kann aber auch ins Freiland ausgepflanzt werden, wenn er mit Laub und Reisig gut geschützt wird. Thymian ist ein Bodendecker, der sandigen, steinigen Boden ohne viel Nährstoffe bevorzugt. Er liebt warmen Boden und sollte darum in der vollen Sonne stehen. Thymian kann auch an Mauerkanten oder Kräuterspiralen herunterranken. Auch Dill und Petersilie mögen einen durchlässigen, leicht mageren Boden, der mit Sand durchmischt ist. Petersilie kann meist nicht lange an einem Standort stehen, da er Stoffe im Boden anreichert, die er nicht verträgt. Darum sollte er Jahr für Jahr an anderen Standorten im Kräutergarten wachsen.

 

BIO Kamille, Teesorte (Matricaria recutita)

Teesorte in Bioqualität
BMR
In den Korb

BIO Kümmel (Carum carvi)

Heil- und Würzkraut für Wurst, Kohl, Käse uvm.
CAC
In den Korb

BIO Baldrian (Valeriana officinalis)

Natürliches Beruhigungs- und Schlafmittel
VAO
In den Korb

BIO Majoran (Origanum majorana)

Würzkraut für deftige Speisen, Heilkraut gegen allerlei Beschwerden
ORM
In den Korb

BIO Zitronenmelisse (Melissa officinalis)

Blätter mit Zitronenaroma, würzen Süß- und Quarkspeisen
MOF
In den Korb

BIO Thymian (Thymus vulgaris)

Heil- und Würzkraut für die mediterrane Küche
THV
In den Korb

BIO Salbei (Salvia officinalis)

Heil- und Würzkraut, für Salbeitee und Braten
SAO
In den Korb

BIO Schnittlauch (Allium schoenoprasum)

Schmeckt auf Brot und zu Kartoffeln
ALS
In den Korb